hco summit: Wie können sich Unternehmen in einer Welt, die immer weniger planbar ist, zukunftsfähig aufstellen?

04.11.2022 09.00 bis 17.00 Uhr

Für die Herausforderungen der Zukunft bringen uns die Antworten von gestern nicht weiter. Patentrezepte und Landkarten haben ausgedient.

Organisationen müssen sich in einer Welt behaupten, die sich schneller und radikaler verändert als zuvor. Digitalisierung, Globalisierung, Energiekrise, geopolitische Lage, all das und noch mehr führt zu einer VUCA-Welt, in der das Navigieren erst gelernt sein will und in der ständiger Wandel zur Routine werden muss.

Die Frage, wie Unternehmen Zukunft erfolgreich gestalten können, ist drängender denn je. Die gute Nachricht: Es gibt eine Antwort und die heißt HCO.

Die Human Centric Organization macht Organisationen nachhaltig innovativer und anpassungsfähiger. Das ist wissenschaftlich validiert und in der Praxis erprobt. Dabei stehen die Menschen als Gestaltende der Zukunft im Mittelpunkt.

Veranstaltungsbaum

 

Impulse, Inspiration und Expertenaustausch

Wenn auch Sie sich eine Navigationshilfe durch die steigende Komplexität wünschen, dann tauchen Sie mit uns in die Welt der Human Centric Organization ein. Für spannende Impulse und Praxisberichte ist gesorgt. Außerdem gibt es wieder die Gelegenheit, sich in eigenen Themen beraten zu lassen, in den Austausch mit Menschen, die Ähnliches umtreibt zu kommen und voneinander zu lernen.

Hier ein Auszug aus dem Programm:

Keynote aus der Praxis:

Carlo Cumpelik Carlo Cumpelik, Head of Mobility Network DACH, Shell, nimmt uns mit auf die Reise zur „Network Balance“.

Shell Network befindet sich in einer Transformation, um die Energiewende erfolgreich zu gestalten. Dabei dient die Human Centric Organization als Navigationshilfe. Wir blicken mit Carlo auf Insights, Erfolgsfaktoren und Herausforderungen.

 

Statistischer Blick auf Human Centricity: Wie Human Cenrtric sind Unternehmen in Deutschland? Und was sind die größten Hebel zum Erfolg? (Consensa & Uintent)

Zusammen mit unserem Kooperationspartner UIntent haben wir einen HCO Reifegrad Monitor entwickelt und mehr als 1.000 Umfragen in deutschen Unternehmen durchgeführt. Wir teilen die Highlights.

 

Erfahrungsbericht zur Mitbestimmung: Ohne den BR geht es nicht. Wie kann Mitbestimmung in der Transformation von Arbeitswelten gut gelingen? (Günther Lüders)

Wenn sich Arbeitswelten verändern, kommt Mitbestimmung ins Spiel. Wir schauen auf Wege, wie Business und BR gemeinsam und agil neue Ideen und Betriebsvereinbarungen entwickeln können.

 

Organisatorisches
Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten von Consensa statt.

Wann: 04.11.2022, 9:00 - 17:00 Uhr

Wo: St. Pauli Fischmarkt 20, 20359 Hamburg

Moderation:
Marcus Grasemann, Sonja Stier, Tim Bosenick

Im Mittelpunkt stehen Ihre Fragen. Die Ergebnisse stellen wir Ihnen nach der Veranstaltung in Form eines Fotoprotokolls zur Verfügung.

Kosten:
Wir begrüßen Sie gern als unseren Gast! Ihnen entstehen also nur die Reisekosten. Bei Absage nach dem 20.10.2022 berechnen wir die uns entstandenen Kosten in Höhe von 100 €.

Anmeldung:
Anmeldung bitte über u.s. Anmeldeformular.

Wohlbefinden:
Für Ihr leibliches Wohl bereiten wir einen Mittagsimbiss vor.

Kommen Sie gerne in legerer Kleidung.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Ihre Consensa´s & das Team von uintent

 

 

Die oben eingetragenen Daten werden zur Kontaktaufnahme verarbeitet. Die Datenschutzbestimmung akzeptiere ich als Grundlage der Datenverarbeitung.

Ort: Hamburg

Geben Sie einen Suchbegriff ein