Mit der Human Centric Organization zur erfolgreichen (digitalen) Transformation

Organisationen stehen heute vor außerordentlichen Herausforderungen. Die Industrie 4.0, die vierte industrielle Revolution oder das „Zeitalter der Beschleunigung“, in der sich der technische Fortschritt exponentiell entwickelt, erzeugt ein Umfeld ganz neuer Chancen und Möglichkeiten und wird auf der anderen Seite als immense Herausforderung empfunden.

Über Uns

Lernen Sie Consensa kennen.

News

Aktuelle Neuigkeiten zu Consensa finden Sie hier in der Übersicht.

Kontakt

Haben Sie weitere Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Warum Transformation das Gebot der Stunde ist…

Wenn Ihr Unternehmen eine sichere Passage durch die neue VUKA-Welt finden muss, nehmen Sie mit uns erfahrene Lotsen an Bord. Wir kennen die Gewässer mit all ihren Untiefen und Hindernissen und stehen Ihnen in allen herausfordernden Situationen beratend zur Seite. Gemeinsam bestehen Sie so den Weg durch Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambivalenz (VUKA).

Klar ist, dass es in einer sich rasant verändernden, globalisierten Welt, die häufig auch als VUCA-Welt (Unbeständigkeit, Unsicherheit, Komplexität, Mehrdeutigkeit) bezeichnet wird, ein „Weiter So“ nicht geben kann, auch für die Unternehmen nicht, die mit ihrem Geschäftsmodell aktuell (noch) erfolgreich sind. Das Gebot der Stunde heißt, eine Befähigung zur stetigen Anpassung und Veränderung zu schaffen.

Die einzige Konstante bleibt die Veränderung

Wenn alles bleiben soll, wie es ist, muss sich alles verändern. Und Veränderung ist hier nicht im Sinne eines einmaligen Kraftakts gemeint, der das Unternehmen in eine neue Routine hebt, die dann wieder lange fortbesteht, sondern als ein Prozess kontinuierlicher Neuausrichtung und Anpassung, der nie fertig ist.

Dabei geht es auch darum, mutig zu sein, Neues auszuprobieren und ausgetretene Pfade zu verlassen, denn es gibt keine Blaupause oder Landkarte für den richtigen Weg durch die digitale Transformation. Eine Planbarkeit im klassischen Sinne ist nicht gegeben. Stattdessen muss der eingeschlagene Weg immer wieder hinterfragt werden, und die Fähigkeit zu agiler Anpassung und Richtungsänderung wird zum entscheidenden Erfolgsfaktor.

Und deshalb geht es darum, dynamische Veränderungsprozesse zu ermöglichen und den dafür nötigen organisatorischen und kulturellen Rahmen zu setzen.

Wandlungsfähigkeit, Innovationskraft und Schnelligkeit sind gefragt. Zukunftsfähigkeit kann dann in Kombination mit Qualität, Nachhaltigkeit und Resilienz entstehen.

 

 

 

Mit der Human Centric Organization zur erfolgreichen digitalen Transformation

Wir sind davon überzeugt, dass die digitale Transformation nachhaltig nur erfolgreich sein kann, wenn dabei der Mensch im Mittelpunkt steht.

In der Human Centric Organization gehen Kundenfokus und Mitarbeiterfokus Hand in Hand und verstärken sich gegenseitig.

Abb: Kundenfokus und Mitarbeiterfokus gehen Hand in Hand in der Human Centric Organization

Die Human Centric Organization definiert sich über 10 Faktoren, die in 5 Dimensionen zusammengefasst sind:

 

Abb.: Die Human Centricity Organization

 

Das könnte Sie auch interessieren

Projektmanagement

Bei komplexe Veränderungsprojekten sorgen wir für einen angemessenen Projektstrukturplan und optimale Zusammenarbeit.

Team

Lernen Sie unser Team kennen.

Veranstaltungen

Bei unseren Veranstaltungen vernetzen wir Kunden und interessierte Gäste miteinander. Wir laden Sie herzlich ein!

Geben Sie einen Suchbegriff ein